Als erster deutscher Getränkehersteller verschenkt Thüringer Waldquell Weihnachtsbäume für die Zukunft

Im Advent gibt Thüringer Waldquell zu 17.000 Mineralwasser-Kästen als Weihnachtsgeschenk

ein nachhaltiges Anzucht-Set für eine Nordmanntanne von meinwoody.de dazu.

Schmalkalden, 10.10. 2018: So ein besonders nachhaltiges Geschenk hat bis dato noch kein

deutscher Getränkehersteller im Rahmen einer Weihnachtspromotion im Handel verteilt: Ab dem

26. November bis zum vierten Advent (KW 48 bis 51) erhält jeder Kunde, der einen Kasten

Thüringer Waldquell Mineralwasser (Classic, Medium, Sanft, Pur; 12 x 1 l PET MW) kauft, ein

hochwertiges Anzucht-Set von meinwoody.de für seine eigene Nordmanntanne gratis dazu.

Insgesamt stehen 17.000 Kästen mit einem solchen Set zur Verfügung. Die Aktion wird im

teilnehmenden Thüringer LEH und Getränkefachhandel über Zweitplatzierungen und Kastenstecker sowie mit Handzetteln beworben.

Zum nachhaltigen Anzucht-Set gehören ein Topf aus Naturmaterial (Kokosfaser) und das Saatgut

für eine Nordmanntanne. Wer das Bäumchen vorschriftsmäßig pflegt, kann 2025 mit einem 150 cm

großen, selbst gezüchteten Weihnachtsbaum feiern.

Die Weihnachtsaktion reiht sich in das umfangreiche Klimaschutzengagement von Thüringer

Waldquell ein. Dazu gehört u. a. die Spende von inzwischen über 44.000 neuen Bäumen für den

Thüringer Wald, aus dem das Mineralwasser von Thüringer Waldquell stammt.

Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Schmalkalden ist ein

Tochterunternehmen der HassiaGruppe. Der leistungsstärkste Brunnen Thüringens beschäftigt

152 Mitarbeiter inklusive 9 Azubis.