Hochklassiges Line-up sorgt mit Sound of Rum für Karibik-Flair

Heiße Beats und coole Drinks: BACARDÍ® ist einer der Sponsoren beim PAROOKAVILLE Festival, das vom 20. bis zum 22. Juli am Airport Weeze stattfindet. Beim größten Elektro-Festival in Deutschland erwartet die Gäste in der CASA BACARDÍ ein großartiges DJ Line-up, das im Zusammenspiel mit aufwendigen Deko-Elementen und ausgewählten Cocktails für ein besonderes Karibik-Flair bei der vierten Edition von PAROOKAVILLE sorgen wird.

Hamburg– BACARDÍ ist zurück: Nach einer etwas längeren Pause ist die meistausgezeichnete Rum-Marke der Welt wieder auf einem experimentellen Musikfestival vertreten. "PAROOKAVILLE ist eine komplett verrückte Festivalstadt mit 10 Bühnen, einem eigenen Rathaus, Freibad und einer Kirche. Die CASA BACARDÍ passt als besonderes Stadtelement perfekt dazu und wir freuen uns sehr auf den Latin Flavour in unserer Madness City“, so Bernd Dicks, einer der Gründer und Geschäftsführer der Parookaville GmbH.

Das Besondere: Zum ersten Mal überhaupt kommt die CASA BACARDÍ nach Deutschland. „In PAROOKAVILLE kommen Leute zusammen, um gemeinsam das Leben zu genießen – mit Freunden und vor allem guter Musik, die Grenzen zwischen den Genres verschmelzen lässt. Das passt einfach zu BACARDÍ und dem Musikstil, den wir im letzten Jahr mit dem großartigen DJ- und Produzententrio Major Lazer ins Leben gerufen haben: dem Sound of Rum“, erklärt Simone Kockelmann, BACARDÍ Brand Managerin.

Sound of Rum verbindet karibische Musik-Genres wie Reggae, Dancehall und Afrobeat mit den globalen Einflüssen des Hip-Hops und erinnert an die kubanischen Wurzeln von BACARDÍ. Das zeigt sich auch im hochkarätigen Line-up in der CASA BACARDÍ, das den Gästen mit karibischem Sound einheizen wird: Mit dabei sind unter anderem Jugglerz, die seit 2012 in der Reggae- und Dancehall-Szene für Furore sorgen. Die Rum-Liebhaber bilden eines der erfolgreichsten Sound Systems der Welt und genießen auch in Jamaika einen hohen Stellenwert. Ebenfalls dabei ist das Kölner Duo Pow Pow Movement, das ebenfalls zu einem der international angesagtesten Sound Systems zählt und seit 2001 ein eigenes Label betreibt.  Für das karibische Ambiente in PAROOKAVILLE sorgt die CASA BACARDÍ, die dem historischen Vorbild in Puerto Rico entsprechend nachgebaut wurde und das Gefühl einer längst vergangenen Zeit wiederaufleben lässt. „In den 1920er Jahren hat die Familie BACARDÍ nicht selten die Türen ihres Hauses geöffnet, um mit zahlreichen Gästen einzigartige Feste zu feiern – immer in Verbindung mit legendärer Musik. Wir glauben, dass wir mit dem PAROOKAVILLE Festival einen passenden Anlass gefunden haben, um den Gästen zumindest einen Eindruck von diesem ereignisreichen Ort zu vermitteln und gleichzeitig an die Geschichte von BACARDÍ zu erinnern“, sagt Kockelmann. In der CASA BACARDÍ versorgen professionelle Barkeeper die Festivalbesucher unter anderem mit frisch zubereiteten und eigenes für das Festival kreierten Cocktails. Die CASA BACARDÍ hat bereits an verschiedenen internationalen Festivals – wie dem Lowlands Festival in den Niederlanden oder dem Sziget Festival in Ungarn – Halt gemacht und wird auch auf weiteren Veranstaltungen zahlreiche Besucher in ihren Bann ziehen.

 Über BACARDÍ Rum – der Rum mit den meisten Auszeichnungen weltweit

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem außergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Der einzigartige Geschmack von BACARDÍ Rum inspirierte Cocktailpioniere bei der Kreation einiger der berühmtesten Rezepte der Welt, darunter der BACARDÍ Mojito, der BACARDÍ Daiquirí, der BACARDÍ Cuba Libre, die BACARDÍ Piña Colada oder der BACARDÍ Presidente. BACARDÍ Rum ist die meistausgezeichnete Spirituose der Welt – mit über 550 Auszeichnungen für Qualität, Geschmack und Innovation. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico und Mexiko nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862. 

www.bacardi.com

 Über PAROOKAVILLE

PAROOKAVILLE ist ein in Deutschland einzigartiges Showkonzept und wurde zur Premiere im Jahr 2015 als Festival des Jahres (LEA-Award) und Bestes Festival National (Helga! Award) gekürt sowie als Best Newcomer Festival 2015 bei den European Festival Awards nominiert. 2016 wurde die Anzahl der Besucher auf 50.000 verdoppelt. Die dritte Edition vom 21. bis 23.07.2017 war mit 80.000 Besuchern bereits das größte Electronic Music Festival in Deutschland. Vom 20. bis 22.07.2018 findet PAROOKAVILLE zum vierten Mal auf dem Gelände der ehemaligen Royal Airforce Base auf dem Flughafen Weeze am Niederrhein statt. Es treten über 250 DJs auf 10 Bühnen auf, die Parookaville-Mainstage wird Europas größte Festivalbühne 2018 sein.

Die Marke BACARDÍ ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS AB 18 JAHREN.

BACARDÍ, DAS BACARDÍ-LOGO, DAS BACARDÍ-FLASCHENDESIGN UND DAS FLEDERMAUSBILD SIND MARKEN VON BACARDÍ & COMPANY LIMITED